„Die kleinste Bewegung ist für die ganze Natur von Bedeutung;
das ganze Meer verändert sich, wenn ein Stein hineingeworfen wird“.

Blaise Pascal

Viele Mitarbeiter/Innen sehen sich mit immer schnelleren Veränderungen am Arbeitsplatz, einer ständig ansteigenden Informationsflut und einem enormen inhaltlichen und zeitlichen Arbeitsdruck konfrontiert. Wider besseres Wissen „gönnen“ sich viele Mitarbeiter/Innen nicht mehr die nötige Zeit für den Ausgleich zum Stressabbau. Sei es  durch Sport und/oder Entspannung. Sie sind nach Dienstschluss oft zu müde und erschöpft, um noch „irgendwo“ hinzufahren.
Zwei oder drei Kurse besuchen zu müssen – Einfach unmöglich!

„Wer will, findet Wege, wer nicht will, findet Gründe.“

Leider ist das auch der Fall, wenn Mitarbeiter unzufrieden sind, und sich entschlossen haben zu kündigen. Viele davon haben dies bereits innerlich getan, lange Zeit bevor sie es dann „in die Tat“ umsetzen. Auf Kosten Ihres Unternehmens.

Investieren Sie in Ihre Unternehmensgesundheit mit Entspannungstrainings für Ihre Mitarbeiter, denn entspannte Mitarbeiter sind gesünder, leistungsfähiger, motivierter, belastbarer und kreativer – und somit ein entscheidender Wettbewerbsfaktor.  Zufriedenheit am Arbeitsplatz kann eine Fluktuation durchaus abwenden.

Verringern Sie die Gründe, die Ihre Mitarbeiter vorgeben, warum sie gehen.
Zeigen Sie Ihren Mitarbeitern einen Weg zu bleiben. Wie?
Mit betrieblicher Gesundheitsförderung durch eine Inhouse-Schulung!

Hierfür habe ich ein ganz spezielles, 90 minütiges, Seminar entwickelt.
Zeit;- Stress- und Selbstmanagement  – Fitnesstraining  – Entspannungskurs

Mit meinem Trainingskonzept können Sie aktiv etwas für die Leistungsbereitschaft und die Leistungsfähigkeit Ihrer Mitarbeiter/Innen tun. Denn Ihre Mitarbeiter/Innen erhalten einfache – im Berufsalltag – umsetzbare Übungen.

Mit move4relax können Ihre Mitarbeiter/Innen wieder in  Balance kommen, zu mehr Gelassenheit und Widerstandskraft finden, um die alltäglichen Belastungen zu meistern und gesund zu bleiben.

  • Unterrichtet wird in Konferenz- oder Seminarräumen
  • Ihre Mitarbeiter können im Unternehmen, gleich nach Dienstschluss, mein Angebot nutzen und brauchen nicht extra „irgendwohin“ zu fahren.
  • Die gemeinsamen Trainingsstunden steigern den Teamgeist, was wiederum für die tägliche Zusammenarbeit vorteilhaft ist.
  • Diese „sichtbare“ Entspannung wirkt sich letztendlich auf das ganze Team aus.

Auch die Politik fördert die Betriebliche Gesundheitsvorsorge steuerlich.
Nach § 3 Nr. 34 EStG können Unternehmen jedes Jahr bis zu 500 Euro lohnsteuer- und sozialabgabenfrei in die Gesundheitsfürsorge jedes einzelnen Mitarbeiters investieren.